External Assets

ImageFrame


Properties: External Assets sind in Chili unter Tab Resources zu finden.




Abb.: Properties: External Assets unter Resources




Bilder-Variable


External Assets Properties sind unter Popup Properties bei Variablen einstellbar.

  • Wählen Sie den Reiter Variable Data
  • Wählen Sie die Bild-Variable aus
  • Variable Settings → Type Specific → Source: External Assets
  • Durch Klick auf den Popup Properties-Button öffnet sich das Fenster zum Bearbeiten der External Assets Properties 




Abb.: Button Popup Properties




Abb.: External Assets Properties unter Popup Properties bei Variablen




Zwei URLs müssen ausgefüllt sein: Directory List URL und Asset List URL. Die Post URL wird verwendet wenn User eigene Bilder hochladen soll.




Directory List URL

 /chili/getImgDirectory.html?


Musterbilder-Verzeichnis anzeigen (=1 bedeutet "anzeigen") 

Musterbilder-Verzeichnis nicht anzeigen, Default (=0 bedeutet "nicht anzeigen")

Userverzeichnis anzeigen, Default

Userverzeichnis nicht anzeigen

erforderlich wenn show_user=1 ist, user_id ist id des eingeloggten Benutzers

wenn artikelspezifisch (optional), article_id ist id des angewandten Artikels, wird automatisch befüllt


Das Musterbilder-Verzeichnis auf FTP ist: templates/images/samples





Asset List URL

 /chili/getImgData.html?


Drei Parameter können verwenden werden: user id, article_id, id


wird automatisch befüllt

erforderlich wenn show_user=1 ist

Userverzeichnis nicht anzeigen

Userverzeichnis anzeigen, Default

wenn artikelspezifisch


Post URL

 /chili/postImgData.html?


erforderlich, da Upload nur userspezifisch sinnvoll ist

wenn artikelspezifisch (optional)